Skip to content
1. Februar 2013 / Jonk

Neue Doubutsu no Mori Direct, neue DLCs, Releasedaten und Verkaufszahlen


Doubutsu no Mori Direct Februar

Überraschenderweise erschien auf der japanischen Nintendoseite eine neue Doubutsu no Mori Direct! Darin spielen die Entwickler, mit denen bereits das Entwicklerinterview zu AC3D von September 2011 geführt wurde, AC3D und zeigen viele verschiedene Spielszenen.

Hier das Video:

Außerdem wurden neue DLCs für japanische Spieler angekündigt:

Polarlichter

Zum einen die Polarlichter, die man auch manchmal am Himmel über der Stadt beobachten kann. Diese kann man sich nun auch in Form einer Art Bildschirm ins Haus stellen.
Die Polarlichter können vom 1. bis zum 28. Februar heruntergeladen werden.

Campus 2

Vom 21. Februar bis zum 17. April wird es für jeweils sechs Tage acht verschiedene Items im Stil von Produkten der Firma „Kukuyo Camlin“, die Schreibwaren herstellt, als DLCs geben.

Campus 1

In seinem Finanzreport hat Nintendo gestern eine Releaseliste für kommende Spiele veröffentlicht.
Hier die Liste der 3DS-Spiele für Europa:

Releaseliste Europa

Für Animal Crossing wird also immer noch das 2. Quartal 2013 (April bis Juni) als Releasezeitraum angegeben. Soweit nichts Neues, interessant ist jedoch, dass hinter dem Namen immer noch „(temp.)“ steht, was bedeutet, dass der endgültige Name noch nicht fest steht und das Spiel in Europa eventuell anders heißen wird als in den USA.

Auch für die USA gibt es eine Releaseliste:

Releaseliste USA

In den USA ist für AC3D „Early 2013“, also „Frühjahr 2013“ angegeben. Es könnte also immer noch sein, dass es in den USA noch vor April erscheint, während wir Europa uns auf jeden Fall noch bis zum zweiten Quartal 2013 gedulden müssen.

Zum Schluss noch zu den Verkaufszahlen:
Animal Crossing 3D verkauft sich weiter sehr gut in Japan und steht regelmäßig an der Spitze der Verkaufscharts. Nun gab Nintendo bekannt, dass bisher 700.000 digitale Kopien des Spieles im eShop heruntergeladen wurden! Die Gesamtzahlen betragen somit mehr als 2,7 Millionen verkaufte Exemplare.

  1. susanne / Nov 7 2013 16:04

    das war eigendlich nicht das was ich wissen wollte ich wollte wissen wo her man die polar-lampe bekommt und wann das Polarlicht kommt!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Sag deine Meinung!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: